Allgemeine Geschäftsbedingungen für Online-Produkte von cme24

Die AGB sind gültig für sämtliche Verträge von cme24 Ltd. über entgeltlich oder unentgeltlich bereitgestellten Online-Produkte, Datenbanken, Applikationen, Informationen und sonstige Onlinedienste deren Nutzung ausschließlich im Wege des Internets erfolgt. Gem. jeweiligem Vertrag erfolgt die Abrechnung über cme24 Ltd.


Durch die Registrierung des Kunden im jeweiligen Portal und die Freigabe durch cme24 kommt der Vertrag ebenfalls zustande. Mit dem Vertrag erhält der Kunde das nicht übertragbare Nutzungsrecht an den Online-Produkten mit der dort beschriebenen Nutzungsdauer. Alle nicht im Vertrag definierten Nutzungsrechte verbleiben ausschließlich bei cme24.

Der Kunde erhält einen Passwortgeschützten Zugang zum Internet im Wege der Datenübertragung. Er ist verpflichtet seine Zugangsdaten und sein Passwort geheim zu halten und vor Missbrauch durch Dritte zu schützen. Der Kunde hat bei Verlust der Daten umgehend cme24 zu informieren. cme24 hat das Recht bei Missbrauch den Zugang zu sperren. Der Kunde haftet bei von ihm zu vertretenden Missbrauch.

Nutzt der Kunde die Online Produkte kann er auch auf von cme24 gewählte Server weitergeleitet werden. Der Drittanbieter erhält keine Daten und Informationen des Kunden, bleibt anonym. Auf Kosten die dem Kunden durch die Überleitung auf Drittanbieter entstehen, wird er vorher aufmerksam gemacht.

Der Vertrag kann vertragsgemäß gekündigt werden. Sie hat schriftlich zu erfolgen. Die Nichtnutzung von Online-Produkten gilt nicht als Kündigung.

Alle Urheber- und Nutzungsrechte an den Online-Produkten bleiben bei cme24. Die Nutzungsrechte der Firma „iLinc Communications“ sind einzuhalten und zu beachten.

Der Kunde verpflichtet sich, die Online-Produkte nur für eigene Zwecke zu nutzen und Dritte weder unentgeltlich noch entgeltlich einen gesonderten Zugriff auf die Online-Produkte zu ermöglichen. Der Umfang der Lizenz entspricht den durch Vertrag überlassenen virtuellen Sitzplätzen.

Dem Kunden ist es untersagt, Copyrightvermerke, Kennzeichen oder Markenzeichen sowie Eigentumsangaben an den Online-Produkten zu verändern. Die Auswahl und die Verwendung herunter geladener Daten liegt in der Verantwortung des Kunden.

Für durch den Einsatz der Online Produkte an Software oder Hardware des Kunden wird nur gehaftet, bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von cme24. Neben der gesetzlichen Mängelbeseitigung oder Nachlieferung bestehen keine weitergehenden Ansprüche des Kunden. Insbesondere sind weitergehende Ansprüche des Kunden, wegen entgangenem Gewinns oder Folgeschäden ausgeschlossen. Das gilt auch für Datenverlust beim Kunden.

cme24 haftet nicht für fehlende Verfügbarkeit des Internets oder des Zuganges zur Software. Sie wird ausdrücklich nicht garantiert.

Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Erfüllungsort und Gerichtsstand für Kaufleute ist Karlsruhe.

cme24-AGB-010805-KS